menu

Fredrik Jan Hofmann

Fredrik Jan Hofmann ist 1977 in Frankfurt am Main auf die Welt gekommen. Er wuchs in der mittelhessischen Kleinstadt Gießen auf. Dort lernte er neben dem Hessischen auch fließend Schwedisch sprechen, da seine Mutter aus Schweden stammt. Seine Leidenschaft galt zuerst dem Fussball – er war Torwart, dann wechselte er zur bedeutendsten Sportart in Gießen, dem Basketball.

Nach dem Abitur zog es ihn nach Köln und Stockholm. Ab 1999 ließ er sich in Wien am Max Reinhardt Seminar zum Schauspieler ausbilden. Nach sechs Jahren in festen Engagements in Heidelberg und Aachen arbeitete Fredrik sechs Jahre lang als freiberuflicher Schauspieler. Er war Gast an diversen Theatern. Seit 2010 steht er auch regelmäßig vor der Kamera. Zusätzlich unterrichtet er an Schauspielschulen und arbeitet theaterpädagogisch. Mit Urme Neumann verbindet ihn seit 2012 eine intensive Zusamenarbeit.

Seit Sommer 2015 lebt er mit seiner Familie in Graz und ist dort am Schauspielhaus Graz engagiert. Im Oktober 2018 startete er parallel zu seinem Engagement eine Ausbildung zum Tanztherapeuten.

Fredrik Jan Hofmann bei filmmakers.de